Alt text

Bildung. Wissenschaft. Innovation.

Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert.

Alt text

Bildung gestalten

Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen ihre Talente entfalten können, und fördern bessere, chancengerechte Bildung.

Mehr erfahren
Alt text

Wissenschaft fördern

Wir fördern die Qualität der akademischen Forschung und Lehre, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit.

Mehr erfahren
Alt text

Innovationen ermöglichen

Unser Ziel ist es, die Forschungs- und Innovationssysteme sowie technologische Leistungsfähigkeit zu verbessern. Außerdem unterstützen wir Gründungsaktivitäten an Hochschulen.

Mehr erfahren

Wir stiften Nutzen, indem wir...

Alt text

Beraten

Wir analysieren, denken vorweg, beraten, sind Ideenschmiede und Initiator für Reformen.

Alt text

Vernetzen

Wir verstehen uns als Plattform, um relevante Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zu bewegen und zu vernetzen. So bringen wir die Zukunftsfähigkeit Deutschlands systemisch voran.

Alt text

Fördern

Wir sind eine Experteninstitution, die Analyse und Föderarbeit gezielt verbindet, um die Infrastruktur für Bildung, Wissenschaft und Innovation in Deutschland zu sichern.

Pressemitteilungen

YouTube

Der Youtube-Kanal des Stifterverbandes bringt Experten-Interviews zu Themen aus Wissenschaft, Gesellschaft, Bildung und Politik: Die Zukunftsmacher und ihre Visionen für Bildung und Ausbildung, Forschung und Technik. Immer donnerstags neu.
Zum YouTube-Kanal

"Wir brauchen diesen Ruck, dass wir zusammenkommen und fragen: Was ist denn das Beste für den Menschen, die Gesellschaft, das Land?"

Video abspielen
Pascal Finette: Entrepreneure und Provokateure

"Man muss ja schon ein gewisses Maß an Selbstüberschätzung mitbringen, um tatsächlich davon auszugehen, dass man selbst derjenige ist, der es doch vielleicht schafft."

Video abspielen
Janina Sundermeier: Wie simulieren Universitäten Start-ups?

"Ich glaube, dass Unternehmen sich jetzt schon überlegen müssen, wie sie eigentlich in die Menschen investieren, weil sonst finden die Firmen gar nicht mehr die Mitarbeiter, die sie brauchen."

Video abspielen
Jenny Podewils: Neue Mitarbeiter-Strategien für Unternehmen

"Im Grunde schätzt ja der Investor eigentlich nur die Wahrscheinlichkeit, dass es was wird. Wenn es was wird, wird es Big Business. Und mit großer Wahrscheinlichkeit wird es nichts."

Video abspielen
Gunter Dueck: Cash & Crash

"Wir hoffen, dass wir etwa zehn Prozent der Studierenden wirklich für das Thema begeistern können. Die sagen: Davon möchte ich mehr haben."

Video abspielen
Data Literacy Education an Hochschulen: Die Wettbewerbssieger

"So wie Lesen oder Schreiben eine Grundfähigkeit ist, wird auch das Lesen von Daten jetzt immer wichtiger."

Video abspielen
Data Literacy Education an Hochschulen: Die Wettbewerbsjury

"Ich hatte ja das Glück, in meinem Forscherleben eine ganze Reihe von wirklich bahnbrechenden Entdeckungen zu machen. Und so etwas macht richtig süchtig."

Video abspielen
Forschergestalten: Hanns Hatt

"Students have done things that we had never anticipated with the knowledge that they have taken from our data science courses."

Video abspielen
Cathryn Carson: Data Literacy at Berkeley – Some Insides

"Hochschullehre sollte zumindest nach meinem Verständnis nicht Antworten liefern, sondern muss eher einen Raum bieten, um ein Ringen um Antworten zu ermöglichen."

Video abspielen
Michael Vogel: Neuer Studiengang – Wir lernen hier alles selbst

"Wir werden Technologie vielleicht mal für Dinge und Entscheidungen einsetzen, wo wir hinterher sagen: Nein, das wollen wir nicht."

Video abspielen
Aljoscha Burchardt: Künstliche Intelligenz – Wird ein Traum wahr?

"Da ist sehr viel Platz für Innovation, die sich viele aber nicht zutrauen. Die großen Hardwarelieferanten schon gar nicht."

Video abspielen
Karl Mannheim: Big Data braucht eine Computerrevolution

"Mein Gefühl sagt mir, dass im jetzigen Schulsystem die Kreativität eher getötet wird denn gefördert."

Video abspielen
Karl-Heinz Land: Lernen und Arbeiten der Zukunft