Aktuelle Ausschreibungen

Hier finden Sie eine Übersicht über momentan laufende Ausschreibungen in den Förderprogrammen des Stifterverbandes. Sie richten sich primär an Hochschulen bzw. Hochschullehrer und Forscher.

MINT-Bildung mit gesellschaftlicher Wirkung

Das Analysehaus PHINEO sucht gemeinnützige Projekte, die sich mit und für MINT-Bildung engagieren. Gefragt sind Initiativen, die Kompetenzen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik als Grundbildung für alle stärken, bei der Berufswahl bzw. -orientierung helfen und auch unterrepräsentierten Gruppen Chancen im MINT-Bereich eröffnen und dazu beitragen, die  sich technologisch wandelnde Gesellschaft zu verstehen und dadurch Teilhabe zu ermöglichen. Der Stifterverband fördert die Initiative. Bewerbungsschluss: 1. November 2016.
Mehr Info

Angekommen, integriert, qualifiziert!

Das Förderprogramm des Stiftungsfonds Deutsche Bank im Stifterverband sucht Konzepte und Initiativen staatlicher und staatlich anerkannter Hochschulen zur Rekrutierung und Förderung von Studierenden mit Migrations- und Fluchterfahrung. Für die Etablierung beziehungsweise den Ausbau entsprechender Strukturen erhalten die Hochschulen eine Strukturförderung. Zusätzlich werden Stipendien für begabte Studierende zur Verfügung gestellt. Für die Förderung von bis zu sieben Hochschulen stehen insgesamt 350.000 Euro zur Verfügung. Bewerbungsschluss: 18. November 2016.
Mehr Info

Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften

Der Stifterverband, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland loben zum vierten Mal die Auszeichnung für exzellente Hochschullehre aus. Der Preis wird in den vier Kategorien Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Physik verliehen und ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss: 6. Januar 2017.
Mehr Info

Ars legendi-Fakultätenpreis Sportwissenschaft

Der Stifterverband und der Fakultätentag Sportwissenschaft loben in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft erstmals den Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in der Sportwissenschaft aus. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Er soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des Nachwuchses in der Sportwissenschaft sichtbar machen. Bewerbungsschluss: 6. Januar 2017.
Mehr Info

Eine Uni – ein Buch

Alle Hochschulen in Deutschland sind eingeladen, ein Buch zu bestimmen, das ein Semester lang im Fokus von Gesprächen, Debatten und sonstigen Hochschulaktivitäten steht. Die zehn besten Aktionen werden mit je 5.000 Euro gefördert. Das Programm, das der Stifterverband und die Klaus Tschira Stiftung mit der ZEIT als Medienpartner initiiert haben, soll die Identifikation aller Hochschulmitglieder und Mitarbeiter mit ihrer Hochschule stärken. Bewerbungsschluss: 13. Januar 2017.
Mehr Info

Engagement gewinnen, Vernetzung gestalten

Mit dem Wettbewerb "Engagement gewinnen, Vernetzung gestalten" sucht der Stifterverband die kreativsten Hochschulinitiativen, die im Rahmen des Deutschlandstipendiums private Unterstützer gewinnen und die Vernetzung fördern. Drei Gewinner erhalten ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro. Bewerbungsschluss: 31. Januar 2017.
Mehr Info

Studienstart MINTernational

Der Daimler-Fonds, die Daimler und Benz Stiftung und der Stifterverband möchten Hochschulen bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gestaltung des Studienbeginns für internationale MINT-Studierende unterstützen. Dazu gehören Maßnahmen für eine gute Vorbereitung auf das Studium in Deutschland, eine Willkommenskultur für eine soziale und kulturelle Integration sowie Informations- und Unterstützungsangebote in den ersten Studiensemestern. Es werden bis zu sechs Hochschulprojekte mit jeweils 50.000 Euro gefördert. Bewerbungsschluss: 1. März 2017.
Mehr Info