Die Gremien und ihre Aufgaben

Der Stifterverband ist als eingetragener Verein organisiert. Sein höchstes Vereinsgremium ist die Mitgliederversammlung. 

Vorstand und Präsidium

Präsident, bis zu vier Vizepräsidenten, Schatzmeister und Generalsekretär bilden das Präsidium des Vereins. Der Vorstand setzt sich aus dem Präsidium, bis zu 30 weiteren von der Mitgliederversammlung gewählten Persönlichkeiten sowie einer Zahl von Ex-officio-Mitgliedern zusammen. Von Amts wegen gehören dem Vorstand die Vorsitzenden der Landeskuratorien und insgesamt sechs Präsidenten/Vorsitzende von Wissenschaftsorganisationen und Verbänden an.

Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016

Kuratorium

Das Kuratorium hat bis zu 100 Mitglieder, die den Vorstand in Grundsatzfragen beraten. Sie werden von der Mitgliederversammlung gewählt. Das Kuratorium tritt jährlich zusammen.

 

Landeskuratorien

Foto: Eric Kemnitz

Die Landeskuratorien des Stifterverbandes dienen dem Austausch über wissenschaftspolitische Fragen. In ihnen begegnen sich Spitzenvertreter aus Unternehmen vor allem der regionalen Wirtschaft und Repräsentanten aus Wissenschaft und Politik des Landes.

Die Mitglieder der Landeskuratorien werden vom Präsidenten des Stifterverbandes in Abstimmung mit dem Vorsitzenden des jeweiligen Landeskuratoriums auf drei Jahre berufen.

 

Kontakt

Sonja Vogeler

ist Teamleiterin für Marketing und Veranstaltungen im Bereich "Marketing & Akquisition".

T 0201 8401-149
F 0201 8401-267

E-Mail senden

Barbara Witt

ist Sachbearbeiterin im Bereich "Marketing und Akquisition" und betreut die Gremien des Stifterverbandes.

T 0201 8401-167
F 0201 8401-267

E-Mail senden