Hochschulperle digital

Hochschulperlen sind innovative, beispielhafte Projekte, die an einer Hochschule realisiert werden.

Der Stifterverband hat 2015 die Vielfalt der digitalen Innovationen an deutschen Hochschulen sichtbar gemacht und einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit der Hochschulperle digital wurden digital basierte Projekte ausgezeichnet, die die Lehre, die Forschung, die Verwaltung oder das studentische Leben an einer Hochschule verbessern. Dabei war es egal, ob sich die Initiativen speziell an Studierende auf dem Campus richten, sich für eine aktive Zivilgesellschaft einsetzen, innovative Lernformen ermöglichen, Forschung erleichtern oder neue Wege für die Kommunikation, Kooperation und Vernetzung eröffnen.

 

Hochschulperle des Jahres 2015

Kiron Open Higher Education hat das Online-Voting zur Hochschulperle des Jahres gewonnnen. Sie erhielt 40.299 von insgesamt 86.856 abgegebenen Stimmen.
Am 6. April 2016 findet die offizielle Preisübergabe in Bonn statt.

Auf den zweiten Platz kam das Projekt Sicherheitstest für Unternehmen an der Fachhochschule Aachen (32.230 Stimmen). Der dritte Platz ging an das Online-Tool der Technischen Universität Braunschweig Sandkasten – selfmade campus (7.442 Stimmen). Aus den Monatsperlen 2015 konnten alle Internetnutzer zwei Wochen lang die Hochschulperle des Jahres wählen.

 

Kontakt

Daniela Mägdefessel

ist Programmmanagerin im Bereich "Programm und Förderung".

T 0201 8401-134
F 0201 8401-215

E-Mail senden