Alt text

INNcentive – Förderung junger Innovationsforscher

19.10.2017 - 20.10.2017 - Bremen

Erster wissenschaftlicher Workshop und Methodenseminar im Rahmen des Nachwuchsförderprogramms INNcentive

INNcentive ist ein vom Stifterverband und der Universität Bremen gemeinsam durchgeführtes Förderprogramm für Masterstudierende und Promovierende im Bereich der wirtschaftswissen­­schaftlichen Innovationsforschung. Der Workshop gab den Stipendiaten der ersten Förderrunde die Gelegenheit, ihre Arbeiten vorzustellen und zu diskutieren.

Gastredner waren Prof. Dr. Kalevi Kyläheiko (Lappeenranta University of Technology und Universität Bremen) sowie Stefan Bender (Forschungsdatenzentrum, Deutsche Bundesbank). Bestandteil der Tagung war auch ein Methodenseminar zum Thema "Machine learning and big data".

19. und 20. Oktober 2017
Gästehaus der Universität Bremen
Auf dem Teerhof 58, 28199 Bremen

Geschlossene Veranstaltung

Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Harald Rehling/Universität Bremen
Impressionen von der Veranstaltung

19. Oktober 2017

Eröffnung und Vorstellung der Arbeiten
der Stipendiaten des Programms INNcentive

Ab 13:00 Uhr
Registrierung
 

14:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann, Dekan des FB7
 

14:15 Uhr
Grußworte
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes
 

14:30 Uhr
Gastvortrag: To explain or not to explain – an underestimated problem in economics?
Prof. Dr. Kalevi Kyläheiko, Lappeenranta University of Technology and University of Bremen
 

15:30 Uhr
Kaffeepause
 

16:00 Uhr
Session I – Präsentationen der Stipendiaten (Masterarbeiten)
Kirsten Hillebrand (TU Dresden): Mein Chatbot und ich – eine nachhaltige Freundschaft
Jan Vollmer (Universität Bremen): Technologische Trajektorien im Biotechnologiesektor – Eine bibliometrische Netzwerkanalyse
Offene Diskussion
Session Chair: Dr. Gero Stenke
 

16:45 Uhr
Kaffeepause
 

17:00 Uhr
Session II – Präsentationen der Sitpendiaten (Promotionen)
Ann Weiland (TU Dresden): R&D, Interorganizational Cooperation and Firm Performance over the Industrial Evolution: The Case of the Photovoltaic Industry
Christine Wimschneider (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg):  Frugal Innovation in Latin America
Hans-Christian Busch (Universität zu Köln): Ökologische Nachhaltigkeitsaspekte frugaler Innovation
Offene Diskussion
Session Chair: Prof. Dr. Jutta Günther
 

18:30 Uhr
Ausklang des ersten Veranstaltungstages bei Getränken und Buffet im Teerhof
 

20.00 Uhr
Social Event: Abendliche Stadtführung (ab Teerhof)
 

 

20. Oktober 2017

Methodenseminar für Nachwuchswissenschaftler: 
Big Data – Web Scraping and Machine Learning Methods

 
9:30 Uhr
Gastvortrag und Diskussion zum Thema "Big Data"
Stefan Bender, Leiter des Forschungsdaten- und Servicezentrums der Deutschen Bundesbank
 

10:30 Uhr
Kaffeepause
 

11:00 Uhr
Session I
Malte Schierholz (Universität Mannheim) 
⦁ Introduction into web scraping methods, based on HTML, XML, JSON, APIs
⦁ Regular Expressions
 

12:30 Uhr
Mittagspause
 

13:30 Uhr
Session II 
Dr. Christoph Kern (Universität Mannheim) 
⦁ Machine Learning Basics
⦁ Cross-Validation
⦁ Performance measures
⦁ CART
 

15:00 Uhr
Kaffepause
 

15:30 Uhr
Session III
Dr. Christoph Kern & Malte Schierholz (Universität Mannheim)
⦁ Random Forests
⦁ Boosting
⦁ Text Mining
 

17:00 Uhr
Ende des Programms und Verabschiedung

 

Kontakt

Prof. Dr. Jutta Günther
Dr. Muhamed Kudic
Universität Bremen
Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Innovations- und Strukturökonomik
E-Mail senden