Alt text

Stifterverband Change: Neue Initiative bietet Beratungsangebote für die Transformation von Hochschulen

30.11.2022

Mit Stifterverband Change gibt es beim Stifterverband ab sofort ein umfassendes Beratungs- und Weiterbildungsangebot. Mit dieser neuen Initiative will der Stifterverband Transformationsprozesse auf organisationaler und personeller Ebene an Hochschulen und wissenschaftsnahen Organisationen begleiten.

Das neuentwickelte Beratungsangebot des Stifterverbandes gliedert sich in zwei Bereiche. Die Stifterverband Change Journey berät Hochschulen in Entwicklungsprozessen auf Organisationsebene – einzelfallbezogen und nutzerzentriert. Die Stifterverband Change Academy adressiert hingegen die Transformation auf individueller Ebene in Form von Weiterbildung und Qualifizierung der Mitarbeitenden aus Lehre, Forschung und Verwaltung.

"Der Stifterverband will mit seiner Arbeit einen wirkungsvollen Beitrag leisten, entscheidende Veränderungen im Bildungs- und Wissenschaftssystem zu gestalten", sagt Volker Meyer-Guckel, Generalsekretär des Stifterverbandes. "Die Hochschulen sind Schlüsselakteure für einen erfolgreichen technologischen und gesellschaftlichen Wandel. Dafür müssen sie sich selbst auch auf allen Ebenen weiterentwickeln. Mit Stifterverband Change bieten wir Hochschulen die Möglichkeit an, sie bei der Transformation in eine nachhaltige Institution zu begleiten."

Stifterverband Change nutzt die jahrzehntelange Erfahrung des Stifterverbandes in der Hochschulentwicklung, Bildungs- und Innovationslandschaft sowie Wissenschaftsmanagement. Die Initiative verbindet interne Methodenkompetenz und eine inhaltlich breit aufgestellte, datengestützte Fachexpertise mit einem großen Netzwerk von externen Expertinnen und Experten, mit denen der Stifterverband bedarfsbezogen zusammenarbeitet. Das Angebot ist entlang der großen Handlungsfelder und Zukunftsthemen von Hochschulen und öffentlichen Organisationen entwickelt worden und berät unter anderem in den Bereichen Lehrinnovationen, Governance und Nachhaltigkeit sowie Digitalisierung, Diversity und Transfer. Alle Beratungsangebote können modular miteinander kombiniert werden und richten sich nach den Anforderungen der Zielgruppe.

Das Angebot von Stifterverband Change richtet sich primär an Hochschulleitungen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hochschulen, aber auch andere öffentliche Institutionen wie wissenschaftsnahe Organisationen oder Ministerien sind angesprochen.

Pressekontakt

Peggy Groß

ist Pressesprecherin des Stifterverbandes.

T 030 322982-530

E-Mail senden

Johanna Ebeling

Projektleiterin Stifterverband Change

T 030 322982-318

E-Mail senden