Alt text

Fünf Düsseldorfer Hochschulen erhalten gemeinsam Hochschulperle des Monats Dezember

18.12.2018

Fünf Hochschulen aus Düsseldorf haben sich im Verein "Wissensregion Düsseldorf" mit weiteren Partnern zusammengetan, um die vielen Projekte und Initiativen in der Rheinmetropole und Umgebung besser zu vernetzen und bekannter zu machen.

Für ihre erfolgreiche Vernetzungsleistung erhalten sie gemeinsam die Auszeichnung Hochschulperle des Monats Dezember 2018 des Stifterverbandes.

Die Hochschulperle des Monats des Stifterverbandes bekommen im Dezember die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, die Hochschule Düsseldorf, die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf und die WHU – Otto Beisheim School of Management. Sie haben gemeinsam mit weiteren führenden Institutionen aus Bildung, Wirtschaft, Kultur und Politik den Verein "Wissensregion Düsseldorf" gegründet. Ziel des Vereins ist es, Wissen auszutauschen, die zahlreichen Initiativen im Großraum Düsseldorf besser zu vernetzen und bekannter zu machen und neue, innovative Gemeinschaftsprojekte anzustoßen.

Erstes Leuchtturmprojekt des Vereins ist die Förderung des Innovationssemesters: Studierende und Auszubildende gestalten gemeinsam Teamprojekte zu gesellschaftlichen und unternehmerischen Herausforderungen und erwerben durch dieses institutionenübergreifende Lernen wichtige Schlüsselkompetenzen. Ein weiteres Vorhaben will Konzepte für moderne Wohnheime entwickeln, die Menschen verschiedenster Bildungswege und -stufen zusammenbringt.

Foto: Oliver Tjaden
Erstes Leuchtturmprojekt des Vereins ist die Förderung eines Innovationssemesters
Foto: Oliver Tjaden
Erstes Leuchtturmprojekt des Vereins ist die Förderung eines Innovationssemesters
Foto: Wilfried Meyer
Die Gründungsmitglieder des Vereins "Wissensregion Düsseldorf"

"Mit ihrem Engagement für die Wissensregion Düsseldorf positionieren sich die fünf Hochschulen als wichtige Verbündete, wenn es um die Beförderung innovativer Ideen geht", so die Jury des Stifterverbandes zur Entscheidung, die Hochschulperle des Monats Dezember nach Düsseldorf zu vergeben. "Ein tolles, institutionenübergreifendes Projekt mit Vorbildcharakter – Nachmachen erwünscht!"

 

Hochschulperlen sind innovative, beispielhafte Projekte, die in einer Hochschule realisiert werden. Weil sie klein sind, werden sie jenseits der Hochschulmauern kaum registriert. Weil sie glänzen, können und sollten sie aber auch andere Hochschulen schmücken. Jeden Monat stellt der Stifterverband eine Hochschulperle vor. Aus den Monatsperlen wird einmal im Jahr per Abstimmung die Hochschulperle des Jahres gekürt.

Pressekontakt

Nina Kollas

ist Kommunikationsmanagerin im Stifterverband.

T 030 322982-305
F 030 322982-515

E-Mail senden

Ansprechpartnerin beim Verein zur Förderung
der Wissensregion Düsseldorf e.V.:

Christina Rauh
Projektmanagerin Wissen
T 0211 81-10356
E-Mail senden