Alt text

Heute ist der Tag der Bildung

08.12.2016

Chancengerechtigkeit schaffen – weil jeder ein Recht auf Bildung hat

Am 8. Dezember steht Bildung im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit: Während die Kultusministerkonferenz (KMK) ihre Strategie zur digitalen Bildung beschließt, begehen der Stifterverband, die SOS-Kinderdörfer weltweit und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung den zweiten Tag der Bildung.

Das Fokusthema in diesem Jahr ist Vielfalt. In einer digitalen Bildungskette im Social Web setzen Menschen bundesweit ein Zeichen für Chancengerechtigkeit. Am Nachmittag gehen Experten im F.A.Z. Atrium den Bildungschancen und -herausforderungen in einer vielfältigen Gesellschaft nach.

Jeder Mensch soll die Chance erhalten, das Beste aus seinen Begabungen und seinem Leben zu machen – unabhängig von seiner Herkunft oder seinem sozialen Hintergrund. Hierfür bündeln der Stifterverband, die SOS-Kinderdörfer weltweit und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ihre Kräfte im heutigen Tag der Bildung. Die Schirmherrschaft obliegt 2016 Dr. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen, die aktuell die Kultusministerkonferenz leitet.

Im Social Web sowie auf Großformat am Brandenburger Tor sorgt eine digitale Bildungskette für Aufmerksamkeit. Eine Socialwall sammelt hierfür Fotos von Menschen im Web, die sich eine chancengerechte Bildung und eine vielfältige Gesellschaft wünschen. Ihre Fotos mit ausgestreckten Armen auf Twitter, Facebook und Instagram erreichen die Plattform über den Hashtag Bildungskette. Digitale Unterstützung erhielt der Tag der Bildung bereits auch durch Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Ab 16 Uhr findet im F.A.Z. Atrium die zentrale Veranstaltung zum Tag der Bildung statt. Der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Rachel gibt in seiner Keynote Einblicke in die Arbeit des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. In zwei Panels diskutieren anschließend die Vorsitzenden der politischen Jugendorganisationen sowie weitere Gäste wie Sebastian Turner (Herausgeber Tagesspiegel) und Prof. Dr. Klaus Hurrelmann (Hertie School of Governance) den Themenkomplex Bildung und Vielfalt.

Foto: Gero Breloer/Tag der Bildung
Posieren für die virtuelle Bildungskette: Social-Media-Aktion vor dem Brandenburger Tor in Berlin

Pressekontakt

Moritz Kralemann

ist Leiter des Bereichs Kommunikation und
Pressesprecher des Stifterverbandes.

T 030 322982-527
M 0177 8401158
F 030 322982-515

E-Mail senden