Fellowships Hochschullehre: Fellows 2020

Prof. Dr. Andreas Grünewald & Prof. Dr. Anne Levin

Foto re.: Julia Baier

Universität Bremen
Fachbereiche Sprach- und Literaturwissenschaften / Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Tandem-Fellowship des Stifterverbandes

Projekt:
Simulation didaktischer und pädagogischer Diagnostik in der Lehrer*innenbildung

In dem Tandem-Projekt soll eine Klassenraumsimulation zum Themenbereich Diagnostik entwickelt werden mit dem Ziel, bei Lehramtsstudierenden die Vernetzung von Wissensbereichen aus Fachdidaktik und Bildungswissenschaften zu fördern. In einer disziplinverbindenden Betrachtung sollen die angehenden Lehrkräfte dazu Lernvoraussetzungen und -prozesse von Schülerinnen und Schülern ermitteln: Sie übernehmen die Funktion der Lehrkraft und setzen sich im Rahmen von schulischen Standardsituationen mit pädagogischer und fachdidaktischer Diagnostik auseinander. In diesen Simulationen treffen sie diagnostische Entscheidungen unter quasi-realistischen Bedingungen und erfahren deren mögliche Konsequenzen.

Die Simulationen werden als Rollenspiel realisiert durch die Kombination aus Spielkarten und QR-Codes, anhand derer Informationen zur virtuellen Klasse erworben werden. Eine Feldrecherche (Unterrichtsmitschnitte, Interviews) dient dazu, praxisrelevante Situationen zu identifizieren. Die curriculare Verankerung erfolgt phasenübergreifend sowohl vor dem Praxissemester als auch im Anschluss daran.

Projektantrag (PDF)