Fellowships Hochschullehre: Fellows 2019

Nikolaus Meyer & Immanuel Ulrich

Foto: privat

IUBH International Hochschule, Frankfurt am Main
Fachgebiet "Gesundheit & Soziales"
Arbeitsbereich: Soziale Arbeit
Arbeitsbereiche: Hochschuldidaktik & Psychologie

Tandem-Fellowship des Stifterverbandes

Projekt:
Simulation als Theorie-Praxis-Transfer: Professionalitätsentwicklung im Studium der Sozialen Arbeit (SimPSon)

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter treffen täglich hochrisikohafte Entscheidungen, die Konsequenzen im Leben der Adressatinnen und Adressaten haben. Fehlentscheidungen können dabei tragische Auswirkungen haben, im schlimmsten Fall sogar den Tod von Klientinnen und Klienten. Hochschuldidaktik im Studium der Sozialen Arbeit muss dazu beitragen, dass die Absolventinnen und Absolventen Wissen und entsprechende Handlungskompetenzen ausprägen, um auf die komplexen Alltagssituationen vorbereitet zu sein und die Häufigkeit von Fehlentscheidungen zu minimieren. In dem Projekt soll daher eine innovative Anwendungsmethode, die Simulation, im Studium der Sozialen Arbeit eingeführt werden. Dies ermöglicht es – im Gegensatz zu etablierten Lehrmethoden wie Plan- und Rollenspielen – Studierende zu reflektierten Praktikerinnen und Praktikern auszubilden. Die Förderung soll helfen, das Projekt für den Studiengang Soziale Arbeit an allen Standorten der IUBH Internationale Hochschule zu etablieren, und damit langfristig über 10.000 Studierende an dieser Hochschule so zu qualifizieren.

Projektantrag (PDF)