Fellowships Hochschullehre: Fellows 2019

Dr. med. univ. Michael Eichinger

Foto: privat

Universität Heidelberg
Medizinische Fakultät Mannheim

Junior-Fellowship der Baden-Württemberg Stiftung

Projekt:
Klimakrise und Gesundheit: Medizinische Hochschullehre für die Große Transformation

Die Klimakrise stellt das größte Gesundheitsrisiko des 21. Jahrhunderts dar (zum Beispiel steigende Mortalität auf Grund von Hitzewellen). Um Gesundheitsrisiken abzuwenden, müssen wir unsere Lebensweise im Sinne einer Großen Transformation rasch und grundlegend verändern (zum Beispiel Verkehrswende, Aufbau eines klimaresilienten Gesundheitssystems). Medizinerinnen und Mediziner haben in ihren vielfältigen Arbeitsbereichen (zum Beispiel Patientenversorgung, öffentlicher Gesundheitsdienst) das Potenzial, maßgeblich zur Großen Transformation beizutragen. Um Studierende beim Aufbau der dafür notwendigen Kompetenzen zu begleiten, wird im Rahmen des Fellowships ein Wahlfach entwickelt und erprobt. Kernstück des modularen Lehrkonzepts sind (1) die Vermittlung von Grundlagen zur Klimakrise sowie zur Großen Transformation und (2) die Planung von transdisziplinären Praxisprojekten. Nach erfolgreicher Erprobung lässt sich das Lehrkonzept auf Grund des modularen Aufbaus verhältnismäßig einfach auf weitere medizinische Fakultäten übertragen.

Projektantrag (PDF)