Eine Uni – ein Buch:
Veranstaltungen 2019/20

Eine Auswahl der Lesungen, Aktionen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen, die von den zehn in der dritten Ausschreibungsrunde ausgezeichneten Hochschulen organisiert werden – in chronologischer Reihenfolge

November 2019

DEGGENDORF
27. November 2019, 18:00 Uhr
Technische Hochschule Deggendorf, Dieter-Görlitz-Platz 1 (Glashaus), 94469 Deggendorf
Fake it until you make it #socialmedia: In einer Podiumsdiskussion wird über Fakten in Social Media, in der Politik und im Alltag diskutiert. Dabei stehen sich Professoren und Studierende gegenüber, die einen unterschiedlichen Zugang zu diesen Themen haben. Als besonderer Gast wird Dr. Rainer Erlinger, Wahlberliner und gebürtiger Deggendorfer, vor Ort sein. Er startet mit einem Impulsvortrag über "Wahrheit für unser tägliches Leben und die Gesellschaft". Erlinger ist Mediziner, Jurist und Publizist und vor allem durch seine wöchentliche Kolumne "Gewissensfrage" im Magazin der Süddeutschen Zeitung bekannt geworden. Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind die Vermittlung von Ethik vor allem im Bereich der Alltagsmoral. Eintritt frei. Anmeldung erwünscht.
Mehr Info auf der Website der TH Deggendorf
 

HAMBURG
27. November 2019, 17:00 Uhr
Helmut Schmidt Universität, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
Vortrag "Managing the Unexpected revisited" von Kathleen Sutcliffe mit Kommentaren und Diskussionsbeiträgen von Prof. Dr. Tobias Scheytt, Oberst Lothar Dobschall und anderen
 

BOCHUM
28. November 2019, 16:00 Uhr
Hochschule Bochum (Raum AW2-33), Lennershofstr. 140, 44801 Bochum
Dr. Norbert Schäffer, Leiter des Landesbundes für Vogelschutz Bayern e.V., berichtet über das Volksbegehren "Artenvielfalt". Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierte. Eintritt frei.
 

HAMBURG
28. November 2019, 13:00 bis 18:00 Uhr
Helmut Schmidt Universität, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
Workshop "Developing Resilience – Sustained performance under risk and dynamic conditions". Um Anmeldung per E-Mail wird bis zum 1. November 2019 gebeten.
 

 

Dezember 2019

FLENSBURG
9. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Audimax Universität Flensburg, Thomas-Fincke-Straße 4, 24943 Flensburg
Unverfügbarkeit in der Kritik: Hartmut Rosa, Professor am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Autor von "Unverfügbarkeit", kommt zum Abschluss der öffentlichen Ringvorlesung nach Flensburg, um über sein Buch zu sprechen. Eintritt frei.
 

BERLIN
Bis 10. Dezember 2019, jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr (außer 5. November 2019)
Freie Universität Berlin, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45 (Hörsaal 1b), 14195 Berlin
Öffentliche Ringvorlesung "Kunst und Umwelt: Räume, Orte, Systeme". Vorträge international renommierter Wissenschaftler und Künstler sollen historische und theoretische Perspektiven unterschiedlicher Disziplinen zusammenbringen. In der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und Ästhetik sollen die drängenden Fragen nach den Möglichkeiten von Erkenntnis und Orientierung in den hochtechnologischen Umwelten der Gegenwart beleuchtet werden.
Mehr Info zum Offenen Hörsaal auf der Website der FU Berlin
 

BERLIN
Bis 12. Dezember 2019, jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr
Freie Universität Berlin, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45 (Hörsaal 1b), 14195 Berlin
Öffentliche Ringvorlesung "Alte Welt neu formatiert – Altertumswissenschaftliche Forschung im Zeitalter des digitalen Wandels". Aus Perspektive verschiedener Disziplinen
stellt die Vortragsreihe Auswirkungen der Zunahme IT-basierter Prozesse und digitaler Technologien auf die altertumswissenschaftliche Forschung und beleuchtet Chancen und Herausforderungen.
Mehr Info zum Offenen Hörsaal auf der Website der FU Berlin
 

BOCHUM
17. Dezember 2019, 16:00 Uhr
Hochschule Bochum (Raum AW2-33), Lennershofstr. 140, 44801 Bochum
Bienen im Pott – Über Bienen und andere Insekten auf alten Industrieflächen und was wir von ihnen lernen können. Der NABU zu Gast – Jacinta Kellermann und Nora Scholpp berichten über Projekte des Naturschutzbundes NRW. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierte. Eintritt frei.
 

BERLIN
Bis 18. Dezember 2019, jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Freie Universität Berlin, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45 (Hörsaal 1b), 14195 Berlin
Öffentliche Ringvorlesung "Über den Umgang mit Menschen". Ausgehend von Knigges Betrachtungen von 1788 soll ergründet werden, was in unterschiedlichen historischen und kulturellen Kontexten als ein guter Umgang miteinander gesehen wurde und wie sich darüber hinaus Kategorien wie "der gute Ton", "Höflichkeit" oder "Anstand" für die Gegenwart fruchtbar bestimmen lassen.
Mehr Info zum Offenen Hörsaal auf der Website der FU Berlin
 

 

Januar 2020

STUTTGART
20. Januar 2020, 19:30 Uhr
Universität Stuttgart, Campus Vaihingen, Pfaffenwaldring 47, Hörsaal 47.01
In Kooperation mit dem Unifilm Stuttgart e.V. wird der Film "Die Physiker" des Süddeutschen Rundfunks aus dem Jahr 1964 gezeigt, der in wesentlichen Teilen in Stuttgart gedreht wurde. Anschließend gibt es einen Empfang, und die Gäste sind zum Austausch über den Film eingeladen.