Fellowships Hochschullehre: Fellows 2018

Juniorprof. Dr. Henrike Haug

Foto: Roland Baege

Technische Universität Dortmund
Institut für Kunst und materielle Kultur

Fellowship für Innovationen in der digitalen Hochschullehre

Projekt:
Autorschaften // Über Sammlungen als Artefakte

In einem jeweils einsemestrigen studentischen Arbeitsvorhaben erforschen die Studierenden, welche Akteure verschiedene Sammlungsobjekte ins Museum brachten. Sie führen ihre Ergebnisse in einen virtuellen Forschungsraum zusammen und arbeiten sie über eine digitale Plattform für eine Präsentation im Museum auf. Die Studierenden werden im Anschluss an die hier vorgestellte Lehrveranstaltung fähig sein, kulturelle Artefakte in ihren musealen Aufbewahrungskontexten kritisch wahrzunehmen. Sie können die Narrative, die die Museumsmacher entwerfen, differenzieren und in ihrer zeitlichen Perspektive einordnen. Zur Darstellung der Ergebnisse nutzt das hier vorgestellte Lehr/Lernformat die "Wissenschaftliche KommunikationsInfrastruktur" (WissKI). 

Das Format verbindet so auf einzigartige Weise Lehre, Forschung, und Vermittlung. Dabei erfahren die Studierenden in einem Praxisbeispiel, wie eine Open-Source-Software heute kollaborative geisteswissenschaftliche Projekte unterstützt, um erarbeitete Einzelergebnisse gemeinsam zu bearbeiten und zu publizieren.

Projektantrag (PDF)