Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an

Für den Lehrerberuf geeignet: Wie man Lehrer gewinnen, ausbilden und fördern kann

Das Thema der Eignung ist für den Lehrerberuf und das Lehramtsstudium von zentraler Bedeutung. Der Lehrerberuf ist eine anspruchsvolle Aufgabe, der neben einer sehr guten fachlichen Qualifikation ein Höchstmaß an Motivation, sozialer Kompetenz und psychischer Belastbarkeit erfordert. Guter Unterricht und gute Schülerleistungen hängen maßgeblich von der Kompetenz und Persönlichkeit der Lehrkräfte ab. In Politik und Gesellschaft ist deshalb Konsens, dass es gelingen muss, die besten Köpfe für den Lehrerberuf zu gewinnen.

Aber wie und mit welchen Instrumenten lässt sich die Eignung von Lehramtsstudierenden feststellen? Wann ist der richtige Zeitpunkt für diese Feststellung? Was müssen die Studierenden an persönlichen Voraussetzungen mitbringen, was lässt sich im Laufe von Studium und Referendariat entwickeln? Die Publikation "Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an" gibt einen fundierten Überblick über den Stand der Diskussion und Maßnahmen in Deutschland.

Die Publikation ist im Dezember 2012 erschienen. 

Bibliografische Angaben

Birgit Weyand, Monika Justus, Michael Schratz (Hrsg.):
Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an
Edition Stifterverband. Essen 2012
200 Seiten
ISBN: 978-3-922275-53-4
 

Ansprechpartner

Bettina Jorzik

leitet im Stifterverband den Programmbereich "Lehre und akademischer Nachwuchs".

T 0201 8401-103
F 0201 8401-215

E-Mail senden

Bestellung

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Baedekerstraße 1
45128 Essen

T 0201 8401-0
F 0201 8401-459

E-Mail senden