Welche Kompetenzen brauchen wir für die Transformation?

28.09.2022 - Berlin

Diskussionsveranstaltung des 
Landeskuratoriums Berlin/Brandenburg

Der Stifterverband erfüllt seine Aufgaben in den Bundesländern durch seine Landeskuratorien. Zu den Mitgliedern gehören Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft, der Wissenschaftsorganisationen und weitere Persönlichkeiten aus den jeweiligen Bundesländern. Die Landeskuratorien dienen dem Austausch über aktuelle (wissenschafts-)politische Fragestellungen sowie dazu, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft und den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit in den Regionen zu fördern und zu verbessern.

In diesem Jahr diskutierten die Mitglieder des Landeskuratoriums mit Gästen aus Wirtschaft, Hochschulen und Politik über Zukunftskompetenzen vor dem Hintergrund der Transformation – im Zentrum stand etwa die Frage, wie wir dem zunehmenden Fachkräftemangel begegnen können.

28. September 2022
12:00 bis 15:00 Uhr

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Klingelhöferstraße 18
10785 Berlin

Die Veranstaltung richtete sich an die Mitglieder
des Landeskuratoriums Berlin/Brandenburg
und war offen für alle Interessierten.

Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung
Foto: Phil Dera
Impressionen von der Veranstaltung

 
12:00 Uhr
Mittagsimbiss (optional)

13:00 Uhr
Begrüßung
Peter Albiez, Vorsitzender des Landeskuratoriums Berlin/Brandenburg im Stifterverband, Lead Patient und Physician Engagement, Pfizer International Developed Markets
Ulrich Maas, vorm. Vorsitzender des Aufsichtsrates, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Michael Salcher, Regionalvorstand Ost, Head of Energy & Natural Resources, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

13:15 Uhr
Podiumsdiskussion
Future Skills & Digitalisierung: Welche Kompetenzen brauchen wir für die Transformation?

Leitfragen: Welche Kompetenzen brauchen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Zukunft? Wie muss sich die Hochschullehre verändern, um den Herausforderungen/Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden? Wie kann der Informationsaustausch zwischen Hochschulen und Wirtschaft über die Bedarfe der Unternehmen (und der Gesellschaft) besser gestaltet werden?
 
Podium
Peter Albiez, Vorsitzender des Landeskuratoriums Berlin/Brandenburg im Stifterverband, Lead Patient und Physician Engagement, Pfizer International Developed Markets
Tobias Dünow, Staatsekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Anne von Fallois, Executive Director, Kienbaum Consultants International GmbH
Prof. Dr. Gesine Grande, Präsidentin, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident, Freie Universität Berlin, Vorsitzender, Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen
 
Diskussion mit dem Landeskuratorium und Gästen
 
Moderation: Dr. Volker Meyer-Guckel, Generalsekretär, Stifterverband
 

14:50 Uhr
Ausblick und Verabschiedung
Dr. Volker Meyer-Guckel
Peter Albiez

 

Kontakt