Alt text

HFD Summer School

29.07.2019 - 31.07.2019 - Berlin

Das Hochschulforum Digitalisierung veranstaltete eine Summer School für 30 Teilnehmende aus der Lehre und aus Medien- und Didaktikzentren. In interaktiven Formaten tauschten sie Erfahrungen aus und lernten von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann.

Alle Teilnehmenden brachten eine konkrete Herausforderung aus ihrer Lehre oder Hochschule mit, die sie bei der HFD Summer School bearbeiten möchten. Hierfür nutzten sie das Format der kollegialen Beratung: In kleinen Gruppen berieten sich die Teilnehmenden wechselseitig zu ihren "Fällen" und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.

Inspiration gab es an allen drei Tagen durch Workshops und Lightning Talks, bei denen die Teilnehmenden eigene Themen setzen und gute Praxisbeispiele aus ihrer Hochschule vorstellten.

29. Juli 2019, 12:30 Uhr, bis 31. Juli 2019, 16:00 Uhr
Akademie Berlin-Schmöckwitz
Wernsdorfer Straße 43, 12527 Berlin

Die Veranstaltung war ein Angebot des Netzwerks für die Hochschullehre und für alle Teilnehmenden kostenfrei. Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) übernahm die Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Kosten für An- und Abreise tragen die Teilnehmenden selbst. Ausnahme: Wer bei der Summer School einen Workshop anbot, erhielt die Reisekosten durch das HFD erstattet.

 

Antonia Dittmann

ist Programmmanagerin im Bereich "Programm und Förderung".

T 030 322982-320 
F 030 322982-515

E-Mail senden

Daniela Delvos

ist Programmmanagerin im Bereich "Programm und Förderung".

T 030 322982-520
F 030 322982-515

E-Mail senden