Alt text

Ars legendi-Fakultätenpreis 2016 Mathematik und Naturwissenschaften

05.04.2016 - Frankfurt am Main

Feierliche Preisverleihung

Der Stifterverband, die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, die Deutsche Physikalische Gesellschaft, die Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland vergeben den Preis für exzellente Hochschullehre jährlich in den Kategorien Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Physik. Die Auszeichnung ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

5. April 2016, 17:00 Uhr
ScienceCenter ExperiMINTa, Hamburger Allee 22, Frankfurt am Main

Interessenten, die an der Preisverleihung teilnehmen möchten,
melden sich bitte bis zum 31. März 2016 an:
E-Mail senden

Begrüßung
Prof. Dr. Katharina Al-Shamery, Vize-Präsidentin der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Grußworte
Dr. Ulrich Bosler, Vorsitzender des Vorstands ExperiMINTa e.V.
Dr. Volker Meyer-Guckel, stellv. Generalsekretär des Stifterverbandes

Musikalisches Zwischenspiel
The Main Thing - Flute with Guitar

Gesprächsrunde: Lehre an der Hochschule: ein gemeinsamer Blick auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft
Vertreter der Fachgesellschaften
Moderation: Dr. Volker Meyer-Guckel

Musikalisches Zwischenspiel

Preisverleihung & Laudationes
Preisträger 2016
Biowissenschaften: Dr. Dorothea Kaufmann, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Chemie: Prof. Dr. Richard Göttlich, Prof. Dr. Siegfried Schindler & Jun.-Prof. Dr. Nicole Graulich, Justus-Liebig-Universität Gießen
Mathematik: Prof. Dr. Ilka Agricola, Philipps-Universität Marburg
Physik: Dr. Frederic Schuller, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Musikalisches Zwischenspiel

Festvortrag: Das chemische Geheimnis einer Stradivari
Prof. Dr. Klaus Roth, Freie Universität Berlin – Institut für Chemie und Biochemie

Musikalischer Ausklang & Empfang