Impact of Diversity Award

Die 2021 erstmals vergebene Auszeichnung würdigt herausragende Konzepte, Initiativen und Persönlichkeiten, die sich für mehr Diversität engagieren. Der Stifterverband ist nun Partner für den University Award.

Der Preis zeichnet Menschen und Initiativen für ihre Arbeit aus, die sich für Diversität stark machen – im Alltag, aber auch in der Wirtschaft und in der Politik. Die Auszeichnung wurde von Barbara Lutz, Gründerin des Frauen-Karriere-Index, ins Leben gerufen. Am 4. März 2021 wurde der Impact of Diversity Award zum ersten Mal verliehen. Rund 200 Einreichungen waren hierfür eingegangen. Im Rahmen eines Publikumsvotings wurde eine Vorauswahl getroffen, aus der die Jurymitglieder sich dann für die Preisträgerinnen und Preisträger entschieden.

Der Stifterverband ist zusammen mit dem internationalen Personaldienstleister Hays Partner einer zusätzlichen, neuen Kategorie: Um den University Award können sich Hochschulen und Universitäten bewerben, die sich mit ihren Diversity-Aktivitäten in besonderem Maße für unterrepräsentierte Gruppen und für Vielfalt und Chancengerechtigkeit innerhalb ihrer Bildungs- und Forschungseinrichtung einsetzen. Diversität und Inklusion sind an Universitäten und Hochschulen zwar inzwischen allgegenwärtige Begriffe. Ihre Umsetzung in die Realität erfordern aber ein hohes Engagement und tatkräftige Initiativen.

Im Finale wurde mit dem University Award ausgezeichnet:

  • Die Kampagne "Werde Professorin" der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an bayerischen Hochschulen (LaKoF) unterstützt bayernweit die wissenschaftlichen Karrieren von Frauen und baut Hindernisse ab.

Die beiden weiteren Projekte auf der Shortlist:

Alle Kategorien in der Übersicht:

  • Age Inclusion
    Maßnahmen oder Initiativen, die in Unternehmen und Organisationen die Zusammenarbeit und das gegenseitige Verständnis in altersdiversen Teams nachweislich fördern
  • Contribution to LGBTIQ+
    Projekte, Initiativen und Maßnahmen, die die LGBTIQ+ Community anspricht und das Umfeld und/oder die Kultur verändert haben
  • Diversity Ambassador
    Persönlichkeiten, die für Diversität stehen und ihre Position und ihren Einfluss für Veränderungen hin zu mehr Diversity und Inklusion in Organisationen, Gesellschaft und/oder Politik nutzen
  • Diversity Game Changer Middlesized Industries
    Persönlichkeiten, die sich für Diversity in der mittelständischen Industrie oder in familiengeführten Unternehmen einsetzen und Veränderung mit Leidenschaft treiben
  • Gender Inclusion
    Unternehmen und Initiativen, die Chancengerechtigkeit der Geschlechter im Unternehmen fördern und strukturelle Hindernisse auf den Weg in divers besetzte Führungspositionen abbauen
  • Glorious Award
    Die wirkungsvollsten Beiträge und Maßnahmen für mehr Diversität in Medien, Journalismus, Kommunikation und Werbung
  • Most Influential Woman of the Year
    Eine nationale oder internationale Persönlichkeit, die andere Frauen inspiriert und motiviert und ein wahres Rolemodel ist
  • Social Inclusion
    Initiativen oder Maßnahmen, die junge Menschen aus sozial benachteiligten Milieus stärkt und nachweislich Chancengleichheit fördern
  • University Award
    Hochschulen, die sich mit ihren Diversity-Aktivitäten in besonderem Maße für unterrepräsentierte Gruppen und für Vielfalt und Chancengerechtigkeit innerhalb ihrer Bildungs- und Forschungseinrichtung einsetzen

 
Vom 2. November bis 13. Dezember 2021
konnten Initiativen, Projekte, Maßnahmen und engagierte Persönlichkeiten sich auf der Website zum Impact of Diversity Award bewerben oder vorgeschlagen werden. Vom 3. Januar bis 18. Februar 2022 folgte ein Online-Voting, um die Finalisten auszuwählen, aus denen die Jury dann die Preisträgerinnen und Preisträger bestimmt. Die Preisverleihung findet am 5. Mai 2022 statt.

Impact of Diversity Award: Videomitschnitt der Preisverleihung vom 5. Mai 2022

Video abspielen

Der Impact of Diversity Award + Think Tank ist eine Plattform für Diversity, die Initiativen, Expertinnen und Experten, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wissenschaft sowie Entscheiderinnen und Entscheider aus Unternehmen zusammenbringt. Das Ziel: die positive Wirkung von Diversity auf Unternehmen und Gesellschaft deutlich zu machen, das Thema in die breite Öffentlichkeit zu tragen und konkrete Schritte für Veränderungen anzustoßen. Initiiert wurde Impact of Diversity vom Frauen-Karriere-Index, dem gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend entwickelten Managementtool für die Förderung von Frauenkarrieren in Deutschland.