Hochschulforum Digitalisierung

Das Hochschulforum Digitalisierung bildet als unabhängige nationale Plattform den Rahmen, um über die vielfältigen Einflüsse der Digitalisierung auf die Hochschulen und insbesondere auf die Hochschullehre zu diskutieren.

Website zum Hochschulforum Digitalisierung

Das Hochschulforum ist eine gemeinsame Initiative des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz. Gefördert wird es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Seit dem Start im März 2014 arbeiten rund 70 Expertinnen und Experten in insgesamt sechs Themengruppen an drängenden Fragen rund um die Digitalisierung der Hochschullehre.

Auf der Basis von Studien und der Arbeit der Themengruppen werden Handlungsempfehlungen für Hochschulleitungen, Lehrende und die Politik erstellt. Die Zwischenergebnisse und aktuelle hochschulpolitische Themen werden auf öffentlichen Veranstaltungen sowie über die Website des Hochschulforums vorgestellt und diskutiert.

The Digital Turn – Die Arbeit des Hochschulforums Digitalisierung zusammengefasst

Zwischenergebnisse

Im September 2015 führte das Hochschulforum Digitalisierung die Themenwoche "The Digital Turn"durch. An insgesamt acht aufeinanderfolgenden Tagen kamen auf sechs verschiedenen Veranstaltungen mehr als 1.000 Interessierte aus Bildung, Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammen, um über die Zukunft von Hochschulbildung zu diskutieren.

Das Hochschulforum veröffentlichte zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ein Diskussionspapier, das die bisherige inhaltliche Arbeit zusammenfasst:
20 Thesen zur Digitalisierung der Hochschulbildung

Weitere Zwischenergebnisse werden regelmäßig in der Schriftenreihe "Arbeitspapiere" publiziert.
Das Hochschulforum veröffentlicht hier Studien sowie Empfehlungen der Themengruppen und greift auch übergreifende Fragen auf.

 

Die sechs Themengruppen des Hochschulforums

  • Neue Geschäftsmodelle, Technologien & LLL
    Wie verändern neue Technologien und Kooperationsmodelle die Hochschulwelt in Lehre und Weiterbildung?
     
  • Internationalisierung & Marketingstrategien
    Wie lässt sich die Internationalisierung deutscher Hochschulen und ihre weltweite strategische Positionierung durch Digitalisierung gestalten?'
     
  • Change Management & Organisationsentwicklung
    Wie können digitale Bildungsangebote nachhaltig in den Hochschulen verankert werden?
     
  • Innovationen in Lern- und Prüfungsszenarien
    Welche digitalen Lern-Formen und Prüfungskonzepte gibt es und wie können diese sinnvoll in der Hochschullehre eingesetzt werden?
     
  • Curriculum Design & Qualitätssicherung
    Wie können intelligente Lerndesigns in bestehende Studienangebote integriert bzw. neue aufgebaut werden? Welche Lösungen gibt es für Anerkennungsfragen?
     
  • Governance & Policies
    Welche Rahmenbedingungen brauchen Hochschulen, um sich im Feld der Digitalisierung zu engagieren, und wie können Reformen und neue Regelungen aussehen, die Hochschulen und Lehrende darin unterstützen, sich stärker digital zu betätigen?

Die Geschäftsstelle des Hochschulforums Digitalisierung ist beim Stifterverband im Berliner Hauptstadtbüro angesiedelt.

Kontakt

Oliver Janoschka

leitet im Stifterverband die Geschäftsstelle des Hochschulforums Digitalisierung.

T 030 322982-516
F 030 322982-515

E-Mail senden