Informations­veranstaltung zum Diversity Audit

05.10.2021 - Online

Das Divesity Audit begleitet und berät Hochschulen dabei, Strukturen, Instrumente und Maßnahmen zu konzipieren, um diverse Personengruppen in den Hochschulalltag zu inkludieren.

 
 
Das Diversity Audit "Vielfalt gestalten"
will Hochschulen ermutigen, die mit der Diversität der Studierenden und Beschäftigten verbundenen Herausforderungen anzunehmen, und Wege aufzeigen, wie im Einklang mit dem jeweiligen Profil eine spezifische Diversitätsstrategie (weiter) entwickelt und umgesetzt werden kann.

Das Audit verschränkt Elemente der Organisationsentwicklung mit kollegialer Beratung und externer Begleitung. Moderierte Reflexionen und Gespräche mit allen Beteiligten und potenziellen Anspruchsgruppen (Hochschulleitung, Studierende, Beschäftigte) begleiten und fördern den Prozess innerhalb der Hochschule.

Interessierte Hochschulen können sich jeweils bis zum 15. November 2021 um die Teilnahme am Diversity Audit mit einer Interessensbekundung bewerben. Insbesondere für potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bietet der Stifterverband zuvor eine Online-Informationsveranstaltung an. Dort werden das Audit und die Verfahrensmodalitäten im Einzelnen vorgestellt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Antwort auf noch offene Fragen zu erhalten.

5. Oktober 2021
10:00 bis 12:30 Uhr

Online per Zoom

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei Interesse melden Sie sich bitte
bis zum 24. September 2021 formlos
 
per E-Mail an Andrea Kuppen an.

Kontakt

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen zum Diversity Audit:

Bettina Jorzik

leitet im Stifterverband den Programmbereich "Lehre und akademischer Nachwuchs".

T 0201 8401-103

E-Mail senden

Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen zur Informationsveranstaltung:

Andrea Kuppen

ist Assistentin im Bereich "Programm und Förderung".

T 0201 8401-139

E-Mail senden