Fellowships Hochschullehre: Fellows 2018

Daniel Losch, M.Ed.

Foto: privat

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften

Fellowship für Innovationen in der digitalen Hochschullehre

Projekt:
Informatische Bildung für alle Lehramtsstudierenden – Verzahnung von Konzeptwissen und praktischer Anwendung in Vorlesung und Projektseminar der Ringveranstaltung "Informatik im Alltag"

Elemente informatischer Bildung sind in der allgemeinen Lehrerbildung unabdingbar. Um dabei aber auch mediendidaktischen Fragestellungen der jeweiligen Fächer im Lehramtsstudium informatisch fundiert in der jeweiligen Fachdidaktik begegnen zu können, plant der Bewerber ein Projektseminar. Dieses soll in enger Verzahnung mit der seit 2009 etablierten Ringveranstaltung "Informatik im Alltag" für Studierende aus nicht-informatischen Fachkontexten durchgeführt werden.

Sowohl im Projektseminar als auch in der Vorlesung sollen Informatiksystem-gestützte, praktische Elemente Eingang finden. Somit kann eine Verzahnung von Konzeptwissen und praktischer Anwendung in Vorlesung und Projektseminar nachhaltig angeregt werden. Dabei gestalten die Studierenden die Systeme aus ihrem fachdidaktischen Interesse heraus. Das Gesamtkonzept ist dabei so zu erweitern, dass es – langfristig betrachtet – für andere Hochschulstandorte als attraktive Orientierung dienen kann.

Projektantrag (PDF)

Daniel Losch führte zum Zeitpunkt der Antragstellung noch den Namen Siebrecht.