Alt text

HFD Summer School

25.07.2018 - 27.07.2018 - Berlin

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) veranstaltet eine Summer School für 30 Teilnehmende aus der Lehre und aus Medien- und Didaktikzentren. In interaktiven Formaten tauschen sie Erfahrungen aus und lernen von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann.

Alle Teilnehmenden bringen eine konkrete Herausforderung aus ihrer Lehre/Hochschule mit, die sie bei der HFD Summer School bearbeiten möchten. Hierfür wird das Format der kollegialen Beratung genutzt: In kleinen Gruppen beraten sich die Teilnehmenden wechselseitig zu ihren "Fällen" und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.

Inspiration gibt es an allen drei Tagen durch Workshops und Lightning Talks, bei denen die Teilnehmenden eigene Themen setzen und gute Praxisbeispiele aus ihrer Hochschule vorstellen können. Internationale Referenten ermöglichen den Blick über den Tellerrand.

25. Juli 2018, 13:00 Uhr bis 27. Juli 2018, 16:30 Uhr
Evangelische Bildungsstätte auf Schwanenwerder
Inselstraße 27-28, 14129 Berlin

Bewerbungen sind bis zum 18. Mai 2018 möglich:
Online-Bewerbung

Call for Workshops und Lightning Talks

Führen Sie ein innovatives Lehrprojekt durch? Nutzen Sie digitale Medien für internationale Kooperationen in der Lehre? Gelingt die mediendidaktische Begleitung der Lehrenden an Ihrer Hochschule besonders gut? Haben Sie Konzepte entwickelt, mit denen Sie besonders viele Lehrende erreichen und für veränderte Lehr- und Lernformen motivieren? Ermöglichen Sie den Austausch und die Vernetzung zwischen Lehrenden an Ihrer Hochschule durch bestimmte Formate?

In einem der insgesamt vier 90-minütigen Workshops können Sie Ihre Erfahrungen weitergeben und die Perspektive der anderen Teilnehmenden kennenlernen. Diskutieren Sie mit Ihren Peers bestimmte Fragestellungen, entwickeln Sie gemeinsam Ideen und Konzepte, produzieren Sie Inhalte oder probieren Sie neue Tools aus.

Daneben sind die Teilnehmenden eingeladen, ihre Projekte in Lightning Talks vorzustellen. Lightning Talks sind inspirierende fünfminütige Blitzvorträge. Nutzen Sie die Gelegenheit, um ein besonderes Projekt oder eine besondere Projektidee vorzustellen oder wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen aus Ihrer Arbeit mit Ihren Peers zu teilen. Im Anschluss an die Lightning Talks wird es jeweils ein kurzes Zeitfenster für Fragen und Austausch zu Ihrem Thema geben.

 

Hinweise zur Teilnahme

Bewerben Sie sich bis zum 18. Mai 2018 mit einer Idee für einen Workshop, einem Thema für einen Lightning Talk oder einfach nur mit einer Herausforderung, die Sie bei der Summer School gemeinsam mit anderen Teilnehmenden bearbeiten möchten. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur möglich ist, wenn Sie an allen drei Tagen vor Ort sein können. Bei großem Interesse wird eine Auswahl der Teilnehmenden stattfinden. Ende Mai erhalten Sie Nachricht, ob Sie teilnehmen werden.

Die Veranstaltung ist Teil des Netzwerks für die Hochschullehre und für alle Teilnehmenden kostenfrei. Das Hochschulforum Digitalisierung übernimmt die Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Kosten für An- und Abreise tragen die Teilnehmenden selbst. Ausnahme: Wenn Sie bei der Summer School einen Workshop anbieten, werden Ihre Reisekosten durch das HFD erstattet. Teilnehmende erhalten ein Zertifikat, das ihre Teilnahme an der HFD Summer School bestätigt.

 

Kontakt

Antonia Dittmann

ist Programmmanagerin im Bereich "Programm und Förderung".

T 030 322982-320 
F 030 322982-515

E-Mail senden