Fellowships Hochschullehre: Fellows 2018

Dr. Christian Fritz-Hoffmann & PD Dr. Axel Kuhn

Fotos: Andreas Jon Grote, Bielefeld (Fritz-Hoffmann)/Foto Frey, Zirndorf (Kuhn)

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Sozialwissenschaften
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Buchwissenschaft

Tandem-Fellowship des Stifterverbandes

Projekt: Reader Analytics als lernstrategisches Werkzeug der kritischen Reflektion des eigenen Leseverhaltens im Studium

Durch Veränderungen der Lesesozialisation entsteht in der Gegenwart eine zunehmende Diskrepanz zwischen sozialisierten Lesepraktiken und den Anforderungen der Hochschullehre. Die bisherigen hochschuldidaktischen Angebote reichen dabei nicht aus, um den Ursachen von Veränderungen des Leseverhaltens entgegenzuwirken und die Studierenden so für ein erfolgreiches und positiv erlebtes Studium anzuleiten.

Die Zielsetzung dieses Antrags ist deshalb die Konzeption eines Coaching-Programms für das Lesen im Studium, welches sich direkt an den Studierenden, ihrer Lesesozialisation und ihren Mediennutzungsgewohnheiten orientiert. Dabei wird erstmals auf Reader Analytics zurückgegriffen, welche über digitale Daten das individuelle Leseverhalten im Hochschulkontext objektivierbar und so einer Reflexion zugänglich machen. Da diese Technologie bisher in der Hochschullehre nicht genutzt wurde, soll gemeinsam mit Studierenden ein Anwendungsszenario und ein Leitfaden zur Nutzung von Reader Analytics im Rahmen einer zweisemestrigen Lehrforschung entwickelt werden. Anschließend soll dieses Anwendungsszenario dann in Wahlpflichtveranstaltungen zu Beginn des Bachelorstudiums implementiert werden.

Projektantrag (PDF)