Jugendumfrage

Bis zum 12. September 2021 waren Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 25 Jahren herzlich eingeladen, an einer Umfrage teilzunehmen. Thema: Gute Bildung in Zeiten der digitalen Transformation.

Im Rahmen der Initiative "Tag der Bildung" haben der Stifterverband und das Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e.V. (SV-Bildungswerk) gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Umfrage konzipiert. Es geht darin beispielsweise um die Erfahrungen mit dem Distanzunterricht während der COVID-19-Pandemie, aber auch generell, wie digitale Medien und Tools im Unterricht genutzt werden.

Auf diese Weise möchten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nicht als passive "Thematisierte" darstellen, sondern sie aktiv in den Diskurs einbinden, der ihre Bildung und ihre Zukunft unmittelbar betrifft. Die Ergebnisse der Umfrage werden später im Jahr in weiteren Workshops mit jungen Erwachsenen aufgegriffen. Das Ziel ist, auf dieser Grundlage politische Forderungen zu erarbeiten. Die Workshopteilnehmerinnen und und -teilnehmer werden diese Forderungen am 8. Dezember, dem "Tag der Bildung", öffentlichkeitswirksam an Vertreterinnen und Vertretern der verantwortlichen Ebenen übergeben und mit ihnen diskutieren.

In einem zweitägigen Workshop im Juni 2021 haben die Jugendlichen Fragen für die Umfrage entwickelt.

Kontakt

Johannes Föhles

ist Programmmanager im Bereich "Programm und Förderung" beim Stifterverband.

E-Mail senden