Eine Uni – ein Buch: Veranstaltungen

Eine Auswahl von Lesungen, Aktionen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen der ausgezeichneten Hochschulen

Dezember 2017

WÜRZBURG
20. Dezember 2017, 19:00 Uhr, Max-Dauthendey-Saal der Stadtbücherei Würzburg, Falkenhaus/Marktplatz 9, 97070 Würzburg
Vortrag von Prof. Dr. Carin Gersdorf: Populismus in den USA – Literatur- und kulturgeschichtliche Annäherungen
Eintritt frei
 

BERLIN
21. Dezember 2017, 19:00 Uhr, Bard College Berlin, The Factory, Eichenstrasse 43, 13156 Berlin
Plato Film Festival mit studentischen Projekten und Kurzfilmen

 

Januar 2018

WÜRZBURG
10. Januar 2018, 19:00 Uhr, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss der Universitätsbibliothek Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg
Filmvorführung: "Er ist wieder da" nach dem gleichnamigen Bestsellerroman, mit einer Einführung in den Film von Oliver Schamberger
Eintritt frei
 

WÜRZBURG
17. Januar 2018, 19:00 Uhr, Max-Dauthendey-Saal der Stadtbücherei Würzburg, Falkenhaus/Marktplatz 9, 97070 Würzburg
Vortrag von Prof. Dr. Norbert Richard Wolf: Was und wie spricht ein Populist?
Eintritt frei
 

EBERSWALDE
23. Januar 2018, 17:00 Uhr (Einlass: 16:30 Uhr), Hörsaal, Haus 1 auf dem Stadtcampus, Schicklerstr. 5, 16225 Eberswalde
Sustainability Lecture mit Autor Graeme Maxton
Nach der intensiven Beschäftigung mit dem Buch in den vorangegangenen Monaten möchte die HNEE nun die Ergebnisse mit einem der Autoren besprechen. Graeme Maxton wird dazu anhand des Entwurfs eines Positionspapiers der Hochschule Stellung beziehen, um sich danach den Fragen des Publikums zu widmen. Anschließend wird zu einem Get-together im Foyer mit Buffet und Getränken eingeladen.
 

WÜRZBURG
24. Januar 2018, 19:00 Uhr, Max-Dauthendey-Saal der Stadtbücherei Würzburg, Falkenhaus/Marktplatz 9, 97070 Würzburg
Diskussionsrunde mit Dr. Daniel-Pascal Zorn, Autor von "Mit Rechten reden"
Eintritt frei
 

WÜRZBURG
31. Januar 2018, 19:00 Uhr, Max-Dauthendey-Saal der Stadtbücherei Würzburg, Falkenhaus/Marktplatz 9, 97070 Würzburg
Vortrag von Dr. Astrid Carolus und Prof. Dr. Frank Schwab: Online Populismus und Hate Speech – Eine medienpsychologische Perspektive
Eintritt frei