Fachhochschule Kiel:
Campuspatriotismus


Kurzbeschreibung
Die Fachhochschule Kiel zielt mit ihrem Projekt auf die Überwindung fach-
und gruppenspezifischer Fokussierungen und auf eine umfassende Ver-
trauensbildung zwischen den Akteuren in den Handlungsfeldern Verwal-
tung, Lehre, Forschung und Wissenstransfer. Ziel ist der Aufbau eines
"Campuspatriotismus". Aus den Ergebnissen der Mitarbeiterbefragung
oder auch des Leitbildprozesses wurden Maßnahmen für die Handlungs-
felder formuliert, die ein kritisch-konstruktives Wir-Gefühl fördern und
die Hochschule in ihrem Profil weiterentwickeln.



Podcast: Das Konzept der FH Kiel

Die Fachhochschule Kiel zielt auf umfassende Vertrauensbildung zwischen
den Akteuren aus Verwaltung, Lehre, Forschung und Wissenstransfer.
Dafür wurde der Begriff "Campuspatriotismus" geprägt. Für das Konzept
wurden Handlungsfelder ausgemacht, die Dr. Gerd Küchmeister, Beauf-
tragter für Technologietransfer, beschreibt.





Delegation der Fachhochschule Kiel beim Wettbewerb "Wandel gestalten"
aufzaehlung_blank_1zeilig
Die Delegation der Fachhochschule Kiel beim Finale:
Prof. Dr. Udo Beer, Prof. Dr. Heidi Kjär, Dr. Gerd Küchmeister (v.li.)
aufzaehlung_blank_1zeilig
Foto: Peter Himsel/Stifterverband