• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Über den Stifterverband

Über den Stifterverband

Bildung stiften, Wissen schaffen, Innovationen ermöglichen: Unter diesem Motto steht der Stifterverband seit 1920 für die gemeinsame Verantwortung von Unternehmen und Stiftungen für Wissenschaft und Bildung in Deutschland.


Der Stifterverband ist eine Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaft. Er tritt dafür ein, die deutsche Bildungs- und Forschungslandschaft nachhaltig zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert der Stifterverband Hochschulen und Forschungsinstitute, unterstützt Talente, analysiert das Wissenschaftssystem und leitet daraus Empfehlungen für Politik und Wirtschaft ab.

3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen sind im Stifterverband  zusammengeschlossen. Gemeinsam sind sie Deutschlands großer privater Wissenschaftsförderer. Im Vorstand und in den weiteren Gremien engagieren sich fast alle großen Konzerne – ebenso wie Mittelständler und Vertreter wissenschaftlicher Einrichtungen.

Seine gemeinnützigen Aktivitäten finanziert der Stifterverband ausschließlich über die Beiträge und Spenden seiner Mitglieder und Förderer. Das Fördervolumen beträgt 150 Millionen Euro pro Jahr. Dank dieser vollständig privaten Finanzierung ist der Stifterverband unabhängig und kann unbürokratisch, flexibel und frei von staatlichen Vorgaben handeln. Dadurch lassen sich Vorhaben realisieren, die durch öffentliche Geldgeber kaum zu finanzieren sind.

Die Bildungswelten des Stifterverbandes

Grafik im Originalformat ansehen (Neues Browserfenster wird geöffnet)



Branchenübergreifend, partnerschaftlich und aus einer Hand


Die Struktur des Stifterverbandes ist weltweit einmalig: Unternehmen und Stiftungen bündeln ihre Expertise und ihre Mittel in einer gemeinsamen Initiative, um Wissenschaft und Bildung nachhaltig voranzubringen – ein Wesensmerkmal, das dafür sorgt, dass Gelder effektiv und mit großer Schlagkraft eingesetzt werden. Die Mittel kommen sowohl umfangreichen Strukturprogrammen als auch individuellen Fördermaßnahmen zugute.

Als bundesweit agierender Förderer von Bildung und Wissenschaft ist der Stifterverband in allen Teilen der Bundesrepublik bestens vernetzt. Die Hauptverwaltung befindet sich traditionell in Essen. Weitere Einrichtungen und Tochtergesellschaften haben in verschiedenen anderen deutschen Städten ihren Sitz, unter anderem in Berlin – nah am Puls von Politikern und anderen Entscheidungsträgern.


Mehr als die Summe seiner Teile


Die Arbeit des Stifterverbandes ist in vier Aktionsfelder gegliedert:

  • Hochschulen & Wissenschaft: In diesem Bereich agiert der Stifterverband als Ideen- und Impulsgeber sowie strategischer Partner von Wissenschaft und Hochschulen in Deutschland.
  • Bildung & Talente: Hier bündelt er sein Engagement in der schulischen wie außerschulischen Begabungs- und Talentförderung.
  • Unternehmen & Innovation: In diesem Aktionsfeld analysieren Experten die Innovationsfähigkeit Deutschlands und erheben Daten zum Hochschul- und Forschungssystem.
  • Zivilgesellschaft & Stiftungen: Im vierten Aktionsfeld fasst der Stifterverband seine zahlreichen Dienstleistungen für gemeinnützige Organisationen zusammen.


Jedem Aktionsfeld sind verschiedene Einrichtungen, Initiativen und Programme zugeordnet, die aufeinander aufbauen, sich sinnvoll ergänzen und auf das Kernziel des Stifterverbandes einzahlen: Bildung und Forschung in Deutschland nachhaltig zu verbessern und damit den Wohlstand unserer Gesellschaft zu sichern. Auf diese Weise entsteht ein umfassendes Leistungsportfolio, das dafür sorgt, dass der Stifterverband mehr ist als die Summe seiner Teile.


Downloads

Kurz & bündig