Service für Stiftungen & Stifter – Gründung und Verwaltung einer Stiftung, Stiftungsberatung

Im Deutschen Stiftungszentrum hat der Stifterverband seine Kompetenz

in Sachen Beratung und Management von Stiftungen gebündelt.

600 Stiftungen bauen auf den Service des DSZ.


Seit mehr als 55 Jahren gilt das DSZ als eine gute Adresse für all jene, die mit einer Stiftung etwas bewegen möchten, die den Kopf frei haben wollen für die inhaltliche Arbeit und deshalb Formalitäten und Verwaltung in die Hände eines vertrauenswürdigen Partners legen möchten.

Die Experten des Stiftungszentrums verfügen über das gesamte Know-how, das im gemeinnützigen Stiftungswesen benötigt wird. Das DSZ kann daher allen Personen und Institutionen, die sich im Rahmen einer Stiftung engagieren wollen, einen "Alles aus einer Hand"-Service anbieten oder auf Wunsch auch nur einzelne Elemente des Leistungskatalogs.


Zwischen Freiheit und Verantwortung (Foto: David Ausserhofer)

Zwischen Freiheit und Verantwortung

Veranstaltung des DSZ im Rahmen der Berliner Stiftungswoche am 21. April 2015 über Stiftungen als Impulsgeber und Wertespeicher: Eine bebilderte Rückschau

Mehr Info


Vorwärts gehen – Vergangenes verstehen (Foto: Stefanie Graul)

Vorwärts gehen –
Vergangenes verstehen

Veranstaltung des DSZ im Rahmen des MünchnerStiftungsFrühlings am 26. März 2015: Eine Nachlese in Bildern

Mehr Info




Aktuelles aus den Stiftungen

What Market Prices Tell Us

(31.07.2015) Zur Verleihung des Deutsche Bank Prize in Financial Economics 2015 in Verbindung mit einem akademischen Symposium des Center for Financial Studies am 24. September 2015 in Frankfurt am Main sind Interessenten herzlich eingeladen.
Mehr Info


Kevan Hosseini (Foto: Saar-Uni)Pharmazie-Doktorand der Saar-Uni erforscht entzündliche Fettleber

(30.07.2015) Der Saarbrücker Nachwuchsforscher Kevan Hosseini wird mit einem Stipendium von der Dr. Hilmer Stiftung ausgezeichnet. Diese Förderung wird bundesweit nur alle zwei Jahre an einen Doktoranden der pharmazeutischen Forschung vergeben.
Mehr Info



Freie Gedanken für eine freie Zeit

(28.07.2015) Auch für die Sommerferien 2015 schlägt die Daimler und Benz Stiftung wieder aktuelle und interessante wissenschaftliche Vorträge zum Anhören bzw. Ansehen vor.
Mehr Info


Ein voller Erfolg: Der Liszt-Meisterkurs für Klavier auf Schloss Schillingsfürst

(23.07.2015) Der Meisterkurs wird maßgeblich von der Neuen Liszt Stiftung Weimar unterstützt. Der besondere Reiz der Meisterklasse ist, dass die Unterrichtsstunden der Meisterschüler öffentlich stattfinden.
Mehr Info


Ernst-Denert-Stiftung schreibt Software-Engineering-Preis aus

(22.07.2015) Prämiert wird eine hervorragende Arbeit aus dem Gebiet der Methoden, Werkzeuge und Verfahren der Softwareentwicklung. Sie muss anwendbar und praxisorientiert sein. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.
Mehr Info


Partner für die Zukunft ChinasStaat und Gesellschaft – Partner für die Zukunft Chinas

(20.07.2015) Eine Delegation hochrangiger Vertreter chinesischer Stiftungen informierte sich u.a. beim DSZ über das Management und die Strukturen deutscher Stiftungen.
Mehr Info



Klang.Forscher!Schüler als Klangforscher

(17.07.2015) "Klänge! Zuhören! Erleben" –
dieses Motto veranlasste rund 100 Schüler, sich im Rahmen des Pilotprojekts "Klang.Forscher!" auf akustische Spurensuche zu begeben.
Mehr Info



EFC-StudieStiftungsrechts-Regelungen in Europa

(14.07.2015) Das European Foundation Centre hat eine aktualisierte und erweiterte Version seiner Publikation "Comparative Highlights of Foundation Laws: The Operating Environment for Foundations in Europe" veröffentlicht.
Mehr Info



Barbara Schneider-Kempf (Foto: Schramm/Daimler und Benz Stiftung)Berechenbare Bauteile: Mehr Sicherheit durch neuentwickeltes Untersuchungsverfahren

(09.07.2015) Die Ingenieurin Britta Schramm erhält den Bertha Benz-Preis 2015 für ihre wissenschaftliche Untersuchung über das Risswachstum in funktional gradierten Materialien.
Mehr Info



Barbara Schneider-Kempf (Foto: Staatsbibliothek zu Berlin/Reto Klar)Bach und Humboldt, Mozart und Gutenberg

(01.07.2015) Die Staatsbibliothek zu Berlin bewahrt und präsentiert Weltkulturerbe: Bei der Bertha Benz-Vorlesung am 9. Juli 2015 in Heidelberg berichtet Barbara Schneider-Kempf über den Auftrag, Forschung und Kultur zu dienen.
Mehr Info



Vodafone Stiftung (Logo)Vodafone-Stiftung für Forschung schreibt Innovationspreis 2016 aus

(19.06.2015) Der mit 25.000 Euro dotierte Preis prämiert herausragende Arbeiten, die die Entwicklung der Mobil- und Festnetzkommunikation zum Thema haben.
Mehr Info



Neueste wissenschaftliche Daten zum assistierten Suizid in Berlin präsentiert

(15.06.2015) Viele der in der sogenannten Sterbehilfe-Debatte vorgebrachten Argumente entbehren einer wissenschaftlichen Grundlage oder stehen sogar im Widerspruch dazu. Bei der internationalen Tagung "Assistierter Suizid – Der Stand der Wissenschaft" in Berlin wurden die neuesten empirischen Daten zum Thema präsentiert.
Mehr Info


Klaus Kümmerer (Foto: Leuphana)Wasser-Ressourcenpreis der Rüdiger Kurt Bode-Stiftung geht an Prof. Dr. Klaus Kümmerer

(12.06.2015) Die mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung wird für Arbeiten zur Entwicklung innovativer Strategien und Konzepte für eine nachhaltige Nutzung der globalen Wasserressourcen verliehen.
Mehr Info



Katharina Raabe erhält den Deutschen Sprachpreis 2015

(02.06.2015) Mit dieser Auszeichnung ehrt die Henning-Kaufmann-Stiftung zur Pflege der Reinheit der deutschen Sprache im Stifterverband erstmals eine Verlagslektorin, die sich große Verdienste um die Bereicherung der deutschen Sprache durch literarische Stimmen aus Osteuropa erworben hat.
Mehr Info


Klaus Engel (Foto: Evonik)Evonik Stiftung und Evonik Industries fördern Essener ChorForum mit 300.000 Euro

(02.06.2015) "Die Evonik Stiftung will dazu beitragen, den notwendigen Wandel mit Kultur zu gestalten, mit musikalischen Projekten die Sinn, Identität und Zusammenhalt stiften", so Klaus Engel (Foto), Vorstandsvorsitzender von Evonik und der Evonik Stiftung.
Mehr Info



Preisverleihung am 29. Mai 2015 in BerlinRebekka Unland mit Dr. Hildegard Dinter-Lutz-Forschungspreis ausgezeichnet

(02.06.2015) Die 34-Jährige wurde für ihre Arbeit zu epigenetischen Veränderungen in pädiatrischen Tumoren des Zentralnervensystems geehrt.
Mehr Info



Preisverleihung am 29. Mai 2015 in BerlinKind-Philipp-Preis für Jan-Henning Klusmann von der Medizinischen Hochschule Hannover

(01.06.2015) Die Kind-Philipp-Stiftung würdigt mit ihrer mit 10.000 Euro dotierten Auszeichnung Arbeiten zur myeloischen Leukämie bei Kindern.
Mehr Info



NISIBINSayfo-Veranstaltungswoche erinnert an Verfolgung der Aramäer

(19.05.2015) NISIBIN – Stiftung für Aramäische Studien organisiert vom 29. Mai bis 2. Juni 2015 in Berlin eine Veranstaltungsreihe, die des Völkermords an den syrischen Christen im Osmanischen Reich gedenkt.
Mehr Info



Prof. Dr. Franziska Boehm (Foto: Daimler und Benz Stiftung/Oestergaard)Burnout versus Depression: Volkskrankheit oder Modediagnose?

(11.05.2015) Die Daimler und Benz Stiftung bringt beim 19. Berliner Kolloquium am 13. Mai 2015 Experten aus Wissenschaft, Forschung, Medizin, Politik und Wirtschaft zusammen, um die Kontroverse "Burnout versus Depression" in interdisziplinärem Kontext zu diskutieren.
Mehr Info



Stiftung Geld und Währung (Logo)Stiftung Geld und Währung schreibt Förderung einer internationalen Konferenz aus

(11.05.2015) Thema der mit bis zu 100.000 Euro geförderten Veranstaltung soll das geldpolitische Ziel der Preisstabilität im Euro-Währungsgebiet im Lichte der Finanz- und Schuldenkrise sein.
Mehr Info



Care-for-Rare Foundation (Logo)Care-for-Rare Science Award 2015 ausgeschrieben

(05.05.2015) Die Care-for-Rare Foundation am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München lobt den mit 50.000 Euro dotierten Preis für Forschungsprojekte zu seltenen Erkrankungen aus. Als "selten" gilt eine Krankheit, wenn nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen betroffen sind. Bewerbungsschluss ist der 15. August 2015.
Mehr Info



Prof. Dr. Franziska Boehm (Foto: DSZ/Marc Dahlhoff)Hans-Kilian-Preis 2015 ging an die bekannte Psychoanalytikerin Jessica R. Benjamin

(27.04.2015) Der internationale Hans-Kilian-Preis der Köhler-Stiftung zur Erforschung und Förderung der metakulturellen Humanisation ist mit 80.000 Euro dotiert und wurde jetzt zum dritten Mal verliehen.
Mehr Info



Hannes KlumbiesWie kann man organische Solarzellen vor Korrosion schützen?

(27.04.2015) Der diesjährige Preisträger des mit 2.000 Euro dotierten Emanuel-Goldberg-Preises heißt Hannes Klumbies. Der Physiker wurde von der Robert Luther-Stiftung für seine mit "summa cum laude" bewertete Dissertation ausgezeichnet.
Mehr Info



Patrick Cramer wird mit dem Arthur-Burkhardt-Preis ausgezeichnet

(18.03.2015) Der Göttinger Molekularbiologe erhält den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Der 47-Jährige wird damit von der Arthur-Burkhardt-Stiftung "für seine zahlreichen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Struktur und Funktion von RNA-Polymerasen" und seine "wegweisenden Forschungen zur zellulären Regulation der Genexpression" ausgezeichnet.
Mehr Info


Zarnekow-Förderpreis 2015 geht an Psychologen der Universität Würzburg

(17.03.2015) Für seine Arbeiten zur Evaluation von Patientenschulungen in der medizinischen Rehabilitation wird Michael Schuler mit dem diesjährigen Zarnekow-Förderpreis ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.
Mehr Info


Deutsche Bank Prize in Financial Economics 2015 geht an Stephen A. Ross

(03.03.2015) Ross erhält den vom Stiftungsfonds Deutsche Bank geförderten und mit 50.000 Euro dotierten Preis für seine grundlegenden und prägenden Beiträge zur analytischen Entwicklung der Finanzökonomie.
Mehr Info


Theaterpreis Berlin 2015 an Corinna Harfouch

(23.02.2015) Für ihre außerordentlichen Verdienste um das deutschsprachige Theater zeichnet die Stiftung Preußische Seehandlung die Schauspielerin Corinna Harfouch mit dem Theaterpreis Berlin 2015 aus. Er ist mit 20.000 Euro dotiert.
Mehr Info


Prof. Dr. Franziska Boehm (Foto: WWU/Benedikt Weischer)Bewusstsein für IT-Sicherheit messen

(18.02.2015) Forscher der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster um die von der RWTÜV-Stiftung geförderte Juniorprofessorin Franziska Boehm klären rechtliche Fragen zur Sicherheit von IT-Infrastruktur in einem interdisziplinären Forschungsprojekt.
Mehr Info



Die akademische Leitung des Forschungsprogramms (Foto: Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation, Leipzig)Weltweit größtes Forschungsprogramm zur Unternehmenskommunikation gestartet

(10.02.2015) Die Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation hat das Programm "Value Creating Communication" jetzt auf den Weg gebracht.
Mehr Info


Preisverleihung (Foto: Hochschule Heilbronn)Thomas Gessmann-Preis an Timo Hufnagel verliehen

(05.02.2015) Die Thomas-Gessmann-Stiftung überreichte Dr.-Ing. Timo Hufnagel den mit 10.000 Euro dotierten Preis.
Mehr Info


Maler-AzubiSto-Stiftung erhöht Fördermittel auf 600.000 Euro im Jahr

(27.01.2015) Bislang hat die Stiftung mehr als 2,2 Millionen Euro in den beiden Förderbereichen Architektur und Handwerk investiert – für Stipendien mit renommierten Partnern, europaweite Vortragsreihen oder den internationalen summerschool-Wettbewerb.
Mehr Info




Dr. Armin SchramStudientag zur Digitalen Gesellschaft

(21.01.2015) Im Rahmen des Studientags des Zentrums Seniorenstudium der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in Zusammenarbeit mit der Münchener Universitätsgesellschaft wurden die Perspektiven des digitalen Fortschritts und deren Bedeutung für die Gesellschaft beleuchtet.
Mehr Info


Dr. Armin SchramDer Stifterverband trauert um
Dr. Armin Schram

(16.01.2015) Der Stifter und Chemiker verstarb am 13. Januar 2015 im Alter von 85 Jahren in St. Gilgen. Seine Faszination für die Leistungen des menschlichen Gehirns bewegte Schram dazu, im Jahr 2000 die Schram-Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Neurowissenschaften ins Leben zu rufen.
Mehr Info




Grundsätze guter Stiftungsverwaltung

Publikationen

Vom Glück der Bildung

Der aktuelle
Tätigkeitsbericht
des DSZ

Leistungsübersicht

Die Dienstleistungen
des DSZ im
Überblick

PDF-Download