Wirtschaft & Wissenschaft

Schwerpunktthema des Hefts:

Hochschulen und Wirtschaft – Zusammen Großes entdecken



W&W 3/2014 (Cover)Wenn Universitäten und Unternehmen partnerschaftlich Forschung betreiben, hat das Vorteile für alle Beteiligten. Doch der öffentliche Blick auf die Kooperationen ist zwiespältig. Unternehmen stehen schnell unter Verdacht, die Freiheit der Forschung einzuschränken. Vielen Wissenschaftlern an Hochschulen hingegen unterstellt man gerne, dass sie sich fern der Wirtschaft am wohlsten fühlen. Was stimmt – und was nicht? Eine Spurensuche.

PDF-Download des Schwerpunkts



punktlinie_470px


Vom Leser her denkenWissenschaftsjournalismus: Fast
täglich veröffentlichen Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse in neuen Studien.
Viele Journalisten begnügen sich aber
mit dieser vorgegebenen Auswahl und
verschenken wichtige Themen.

PDF-Download des Artikels


punktlinie_470px


FaktenhubereiDie Deutschen und die Wissenschaft:
41 Prozent der Männer interessieren sich
für wissenschaftliche Themen, jedoch nur
24 Prozent der Frauen. Diese und andere
spannende Zahlen bietet die neue
Faktenhuberei.

PDF-Download des Artikels



punktlinie_470px


JournalismusWer rettet den Journalismus? In der
Medienkrise könnten Stiftungen dem dro-
henden Verschwinden des Qualitätsjour-
nalismus entgegentreten. Ein Modell mit
Zukunft? Das fragt sich Gastautor Jens
Rehländer (VolkswagenStiftung).

PDF-Download des Artikels



punktlinie_470px


DiversityInterview: Wer abweicht vom Bild des
"Normstudenten", fühlt sich im Hochschul-
alltag oft ausgeschlossen. Ein Gespräch
mit der US-amerikanischen Diversity-
Expertin Kimberly Brazwell.

PDF-Download des Artikels



punktlinie_470px

Essay

Essay: Welchen Einfluss spielen Intuition
und Erfahrungen auf Entscheidungspro-
zesse im Alltag? Gerhard Roth, Hirn-
forscher an der Universität Bremen, geht
diesen Fragen nach.

PDF-Download des Artikels



punktlinie_470px

Weitere Themen des Heftes:

  • Verein(t) für gute Schule: Stiftung Bildung und Gesellschaft zeichnet
    Schulfördervereine aus
  • Auf der Höhe bleiben: Für akademische Weiterbildung spielen digitale Medien eine große Rolle
  • Wenn Erfolg schlau macht: Zehn Fragen an David Peter


Ansprechpartnerin

Simone Höfer

Simone Höfer

Redakteurin
T: (0201) 8401-114
F: (0201) 8401-459

E-Mail senden

Download

E-Paper

Heftbestellung